DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sind Zombie-Schnecken real oder stimmt mit dieser Schnecke etwas nicht?

15.08.2019, 14:17

Eine blinkende, pulsierende Schnecke geht gerade viral.
Gefilmt wurde das Naturspektakel von einem Touristen in Taiwan. Ist diese Schnecke ein Exot oder stimmt mit ihr was nicht? Nun die Antwort: Die Schnecke ist bereits tot und wird von ihrem neuen Wirt kontrolliert, dem Parasiten Leucochloridium paradoxum.

Video: other_external

(lha)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Schöne und kuriose Raupen aus Ecuador

1 / 29
Schöne und kuriose Raupen aus Ecuador
quelle: picasa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Wespenflüsterer aus dem Thurgau

Video: srf

Abonniere unseren Newsletter

15 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Lienat
15.08.2019 14:45registriert November 2017
Mir kommen gerade so spontan zwei Fragen in den Sinn:

1. Befällt der Parasit wirklich nur Kleintiere?

2. Mit 1.75m und 80kg gilt man nicht mehr als Kleintier, oder?!?

Antwort anyone?

😉
871
Melden
Zum Kommentar
15
Wo ist Walter? Und wie heisst er eigentlich?
Wir haben ihn alle schon gesucht: diesen Walter. Wo steckt die Figur mit dem typischen rot-weiss gestreiften Pullover auf dem Wimmelbild? Aber Walter heisst nicht überall Walter. Hier gibt's die Übersicht.

Rot-weiss gestreifter Pullover, passende Mütze sowie grosse Augen hinter einer Brille: Der britische Kinderbuch-Autor Martin Handford erschuf 1987 eine Figur, die in weiten Teilen der Welt bekannt ist. In der Schweiz nennt man den Typen Walter, gefunden werden muss er auf Wimmelbildern in den «Wo ist Walter?»-Büchern.

Zur Story