watson-Leser empfehlen
domestic violence häusliche gewalt

Häusliche Gewalt: Mann als Opfer. Screenshot: Youtube/ManKindInitiative

Gewalt ist Gewalt

Da schlägt eine Frau vor aller Augen einen Mann. Und was sagen die Leute dazu?

25.05.14, 13:32 26.05.14, 09:34

Häusliche Gewalt ist Gewalt von Männern, verübt an Frauen und Kindern. Soweit das Klischee. Doch stimmt es auch? 

Dass auch Männer Opfer von häuslicher Gewalt sein können, ist zwar bekannt. Doch die Opfer müssen nach wie vor damit rechnen, dass man sie nicht ernst nimmt. Wer's nicht glaubt, sollte sich das Video der Werbeagentur DareLondon ansehen:

Video: Youtube/ManKindInitiative

40 Prozent der häuslichen Gewalt in Grossbritannien richtet sich gegen Männer, so lautet die Botschaft am Ende des Clips. In der Schweiz waren 2010 ein Fünftel aller Opfer von häuslicher Gewalt Männer. 

(dhr)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Cédric Wermuth: «Flüchtlings-Kinder sollen bei der Geburt den Schweizer Pass bekommen»

Vor einem Jahr forderte SP-Nationalrat Cédric Wermuth in einem emotionalen Appell Ausländer dazu auf, den Schweizer Pass zu beantragen. Und versprach: Er werde sie auf dem Weg zum Schweizer beraten. Nun will Wermuth noch viel mehr Menschen zur Schweizer Staatsbürgerschaft verhelfen. Seine neueste Forderung: Jeder, der in der Schweiz den Lebensmittelpunkt hat oder hier geboren wird, soll automatisch den Schweizer Pass erhalten. Der SP-Nationalrat im Interview mit watson.

Cédric Wermuth, gefallen …

Artikel lesen