Schweiz

Leiche in Dorfbach von Eschenbach LU gefunden

24.10.16, 10:28 24.10.16, 10:46

Im Dorfbach von Eschenbach ist am Sonntagmorgen eine Leiche gefunden worden. Wie und weshalb die tote Person in den Bach gelangte, ist laut der Staatsanwaltschaft noch unklar. Wahrscheinlich liege aber kein Tötungsdelikt vor.

Zum jetzigen Zeitpunkt könne eine Einwirkung einer Drittperson ausgeschlossen werden, sagte Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft, auf Anfrage. Er bestätigte eine entsprechende Meldung des Fernsehsenders Tele 1, konnte aber keine weiteren Angaben machen. Zurzeit sei die Obduktion im Gang.

Die tote Person wurde am Sonntagmorgen von einem Passanten im Dorfbach entdeckt. (sda)

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0Alle Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Circus Knie: Artistin stürzt in die Manege – Vorstellung abgebrochen

Eine Artistin des Zirkus Knie ist am Montag in Luzern während einer Vorstellung verunfallt. Die Luftakrobatin stürzte aus einer Höhe von vier bis fünf Metern ab und verletzte sich.

Die Frau sei von der Ambulanz in ein Spital gefahren worden, teilte die Luzerner Polizei am Dienstag mit. Die Gebrüder Knie Schweizer National-Circus AG gab bekannt, die Artistin habe sich beide Handgelenke gebrochen und einen Ellenbogen ausgerenkt. Sie sei nach dem Unfall stets bei Bewusstsein und ansprechbar gewesen.

Artikel lesen