Schweiz

Leiche in Dorfbach von Eschenbach LU gefunden

24.10.16, 10:28 24.10.16, 10:46

Im Dorfbach von Eschenbach ist am Sonntagmorgen eine Leiche gefunden worden. Wie und weshalb die tote Person in den Bach gelangte, ist laut der Staatsanwaltschaft noch unklar. Wahrscheinlich liege aber kein Tötungsdelikt vor.

Zum jetzigen Zeitpunkt könne eine Einwirkung einer Drittperson ausgeschlossen werden, sagte Simon Kopp, Sprecher der Luzerner Staatsanwaltschaft, auf Anfrage. Er bestätigte eine entsprechende Meldung des Fernsehsenders Tele 1, konnte aber keine weiteren Angaben machen. Zurzeit sei die Obduktion im Gang.

Die tote Person wurde am Sonntagmorgen von einem Passanten im Dorfbach entdeckt. (sda)

Hol dir die App!

User-Review:
DendoRex, 19.12.2016
Watson ist für mich das Nr. 1 Newsportal und wird es auch bleiben. So weitermachen!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Um mit zudiskutieren oder Bilder und Youtube-Videos zu posten, musst du eingeloggt sein.
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Neue Spur im brutalen Vergewaltigungsfall von Emmen: Polizei sucht «Aaron/Aron»

Im Juli 2015 wurde eine Frau in Emmen vergewaltigt und schwer verletzt. Die Polizei Luzern veröffentlicht nun neue Details zur Fahndung und hofft auf Hilfe der Bevölkerung.

Der Mann, der bei Emmen im Juli 2015 eine 26-Jährige vergewaltigt und schwer verletzt hatte, hat sich angeblich Aaron oder Aron genannt. Die Untersuchungsbehörden erhoffen sich mit diesem bisher nicht genannten Detail neue Hinweise aus der Bevölkerung.

Bisher hätten die Behörden aus «ermittlungstechnischen Gründen» nicht erwähnt, dass der Täter gegenüber dem Opfer nach der Tat seinen angeblichen Vornamen genannt hatte, teilte die Luzerner Staatsanwaltschaft am Montag mit. Er nannte sich …

Artikel lesen