Sport

Patrik Laine ist so gut, die Verteidiger schalten sich schon selbst aus

05.11.16, 16:16

Video: streamable

Das finnische Supertalent Patrik Laine hat wieder einmal ein Müsterchen seiner Klasse abgegeben: Gegen Detroit liess der 18-jährige Flügel der Winnipeg Jets den ersten Gegenspieler mit einem hübschen Lupfer aussteigen. Dieser war vom Kabinettstückchen derart angetan, dass er gleich noch einen Kollegen mitriss. So hatte Laine alleine gegen den Torhüter (zu) leichtes Spiel und traf schon zum siebten Mal in dieser Saison. (drd)

Das ist auch noch passiert in der vergangenen Nacht:

Da ist Laine (noch) nicht dabei: Blick ins Legenden-Quartett

Hol dir die catson-App!

Die flauschigste App der Welt! 10 von 10 Katzen empfehlen sie ihren Menschen weiter.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0 Kommentare anzeigen
0
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600

Die Hockey-Welt blickte heute Nacht auf Hischier – der Schweizer brillierte

Vor 9707 Zuschauern fand heute Nacht in Québec das «Top Prospect»-Spiel statt. Mit von der Partie der Schweizer Nico Hischier. 

Dem Youngster aus dem Wallis kam dabei sogar eine Führungsrolle zu: Hischier durfte das «Team Orr» als Captain anführen. Unter anderem ging es darum, sich den NHL-Teams zu präsentieren. Dabei kam es zum direkten Duell zwischen Nico Hischier und Nolan Patrick. 

Die beiden Athleten werden zurzeit als Nummer 1 und 2 «Draft-Pick» für die nächste NHL-Saison …

Artikel lesen