DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eine PUK im Fall Carlos wird immer wahrscheinlicher

27.03.2014, 03:4327.03.2014, 03:58
  • Die NZZ berichtete gestern, dass der PR-Berater des Oberjugendanwalts dem «SonntagsBlick» unerlaubt Bilder zugespielt hat.
  • Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen ein Verfahren wegen Amtsgeheimnisverletzung eingeleitet.
  • Am 14. Aprill debattiert der Zürcher Kantonsrat über den Fall Carlos. Mehrere Politiker sprechen sich dafür aus, eine Parlamentarische Untersuchungskommission (PUK) einzusetzen. Sie soll die Vorgänge bei der Führung der Justizkommission genau unter die Lupe nehmen.

Weiterlesen beim Tages-Anzeiger.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter