Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga

Hertha ohne Lustenberger und Stocker ins Trainingslager



Ohne seinen verletzten Captain Fabian Lustenberger ist Bundesligist Hertha Berlin am Sonntag ins einwöchige Trainingslager im ostwestfälischen Harsewinkel abgereist.

Zum 27 Profis umfassenden Kader zählen bis auf den Schweizer WM-Spieler Valentin Stocker alle sechs Neuzugänge. Lustenberger hatte sich beim Trainingsauftakt vor zwei Wochen seinen dritten Muskelfaserriss innerhalb eines halben Jahres zugezogen und fällt mehrere Wochen aus. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Van der Graaff und Schaad scheitern im Viertelfinal – Cologna auf Rang 54

Die Qualifikation zum Sprint-Weltcup in Lahti (Fi) verläuft für das Schweizer Team nicht nach Wunsch. Laurien van der Graaff und Roman Schaad scheiden beim Skating-Sprint in Lahti (Fi) in den Viertelfinals aus.

Dario Cologna wurde bloss 54., noch hinter Jöri Kindschi, Jovian Hediger, Gianluca Cologna und Erwan Käser, die ebenfalls in der Qualifikation scheiterten.

Die Finals gewannen Eirik Brandsdal und die Weltmeisterin Marit Björgen aus Norwegen. Während Björgen jeweils mit einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel