Molto bene – oder weniger diplomatisch: Euer Italienisch ist in Wirklichkeit Chinesisch. bild: shutterstock

Mamma Mia! 7 typische italienische Begriffe, die wir immer wieder falsch aussprechen

22.05.17, 09:00 22.05.17, 09:19

olaf kunz

Präsentiert von

Eigentlich sollte man meinen, dass italienisches Essen und die Getränke mittlerweile rund um den Erdball so prominent sind, dass jedes Kind die Vokabeln richtig aussprechen kann. Doch weit gefehlt. Wie manche Touristen – ja, auch viele von uns – die italienischen Leckereien bezeichnen, das schmerzt in den Ohren von Maria und Mario. Ganz besonders bei diesen Beispielen:

Falsch! Richtig ist: Gnocchi (sprich: «Njoggi»).

Madonna! Das ist eine Katastrophe. Richtig ist: Espresso (sprich: «eSpresso»).

No! Richtig ist: Chianti (sprich: «Kjanti»).

Gleich geht's weiter, vorher kurz ein Hinweis für alle Tessin-Ferien-Fans: 

Ascona-Locarno: il ritmo dell’estate!

Zum Sommerbeginn erwartet Dich in Ascona-Locarno am Lago Maggiore The Rhythm of Summer! Oder auf Italienisch: il ritmo dell’estate! 4 Grossveranstaltungen, die unter freiem Himmel und inmitten einer idyllischen Ferienkulisse stattfinden:

- New Orleans Experience in der Schweiz: JazzAscona 23. Juni – 2 Juli
- Crème de la crème der internationalen Pop- und Rockmusik? Moon & Stars Locarno 8.-17. Juli
- Mitreissende Musik auf den schönsten Dorfplätzen in einem Tal: Vallemaggia Magic Blues 8. Juli – 4. August
- Magische Atmosphäre der Piazza Grande: Festival del film Locarno 3.-13. August

Neugierig? Alle infos hier: VIVA L’ESTATE!

Und schon geht's weiter mit typischen Sprachfallen:

Non può essere vero! Richtig ist: Prosciutto (sprich: «Proschutto»).

No, no, no! Richtig ist: Tagliatelle (sprich: «Taljiatelle»).

No, no, no! Richtig ist: Bruschetta (sprich: «Brusketta», bei Mehrzahl: «BruskettE»).

Latte Macchiato

No, no, no! Richtig ist: Latte Macchiato (sprich: «Makjato»).

Ascona-Locarno: il ritmo dell’estate!

Aber nicht nur die italienische Sprache ist eine schwierige Sprache – Deutsche Wörter, die wir falsch aussprechen:

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen