Food
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tote Tiere sparen

Bei welchen Mahlzeiten man auch als hartgesottener Fleischfresser einfach auf Fleisch verzichten kann

Wir sollten weniger Fleisch essen. Der Umwelt, der Tiere und auch der eigenen Gesundheit zuliebe.

Die Schwierigkeit von weniger Fleisch essen ist weniger der Verzicht als vielmehr der Kniefall vor den selbstgefälligen Vegetariern und Veganern. 

Bild

Fleisch essen hat mit Emotionen zu tun. Mit Leidenschaft. Mit Gier. Das lässt man sich nicht von einem Weltverbesserer verbieten. 

Ein waschechter Karnivore wird seinen Fleischkonsum demnach vor allem dort eindämmen, wo Fleisch emotionslos präsentiert wird. Ohne Leidenschaft. Ohne geil.

Ravioli, Tortellini, Tortelloni und Co

Bild

Bild: Shutterstock.com

Noch nie hat jemand auf dieser Welt gesagt: «Mmmm, das Fleisch in diesen Tortellini ist aber lecker.» 50-Franken-Starkoch-Tortellini ausgenommen, aber im Normalfall ist diese Art von Füllung eine leblose rosa Pampe ohne Geschmack und Ambitionen. Weg damit.

Brotaufstrich

Bild

Bild: Shutterstock.com

Eigentlicher Zweck von Brotaufstrich ist, Stullen essbar zu machen. Für Menschen, die nicht über die Speichelbildung eines Pitbulls verfügen. Da Brotaufstrich von Gesetzes wegen übersalzen ist, spielt es keine Rolle, ob man sich nun Tier oder Gemüse aufs Brot schmiert. 

Sandwich

A 51-foot (16m) peanut butter and jelly sandwich is cut up for eating on National Peanut Butter and Jelly Day in Escondido, California April 2, 2014.      REUTERS/Mike Blake   (UNITED STATES - Tags: SOCIETY HEALTH EDUCATION)

Bild: Shutterstock.com

Rucola, Tomaten, Mozzarella, Parmesan, Käse allgemein, Auberginen, Eier, Tofu, Salate, Nüsse, Rüebli, Gurken usw. Die Auswahl an Zutaten, die Fleischkäse, Schinken und Co ersetzen können, ist enorm. Zugegeben. Das Bündnerfleisch ist schwierig zu ersetzen.

Pasta- & Spaghettisaucen

This Jan. 27, 2014 photo show fettuccini with garlic parmesan puree in Concord, N.H. (AP Photo/Matthew Mead)

Bild: AP

Ähnlich wie beim Sandwich ist die Auswahl an Vegi-Saucen derart enorm, dass man getrost auf Carbonara und Bolognese verzichten kann.

Frühlingsrollen

Bild

Bild: Shutterstock.com

Ja, Frühlingsrollen können Spuren von Fleisch enthalten. Dass man das kaum bemerkt, ist ein Indiz, dass man sie genauso gut auch ohne herstellen kann.

Salat

BERLIN, GERMANY - MAY 09:  In this photo illustration dried grasshoppers seasoned with chili and bought at a store selling insects for human consumption lie presented in a salad on May 7, 2014 in Berlin, Germany. An increasing numbers of advocates worldwide are promoting insects as a viable source of food for humans, citing the high protein value, abundance and low cost.  (Photo Illustration by Sean Gallup/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

Speckwürfel, Schinkenstreifen, Heuschrecken usw. – Salat muss nicht auch noch mit Fleisch versetzt werden. Oliven, Käse o.Ä. können den Job genauso gut übernehmen. 

Thai Curry / Currys

NETANYA, ISRAEL - FEBRUARY 22: Freshly harvested eggplant (aubergines) are on sale in the local produce market February 22, 2006 in Netanya in central Israel. Fresh locally-grown vegetables, a source of antioxidants according to the American Heart Association, feature regularly in meals in Mediterranean countries. The Mediterranean diet, a term used to broadly describe the eating habits of the people of the region, is widely believed to be responsible for the low rates of chronic heart disease in the populations of the 16 countries bordering the Mediterranean Sea. (Photo by David Silverman/Getty Images)

Bild: Getty Images Europe

Die Aubergine gilt als das «Fleisch des armen Mannes». Stellvertretend für alle Gerichte, bei denen statt Fleisch Auberginen zum Einsatz kommen können, soll hier das Thai Curry genannt werden.

Pizza

A jalapeno-topped pizza called

Bild: Keystone

Jetzt wird es langsam heikel und manch einer wird hier langsam finden, dass der Story das Fleisch am Knochen ausgeht. Wie es watson-Redakteurin Viktoria Weber aber so schön sagte: «... ausserdem verformt sich Salami auf der Pizza und bildet so eine widerliche Fettpfütze.» Wo sie recht hat, hat sie recht.

Rösti

Bild

Fleisch essen sollte ein Genuss sein. Immerhin musste ein Wesen sein Leben dafür lassen. Unter diesem Gesichtspunkt sind Speckwürfeli in der Rösti eine Frechheit.

Schokolade

Bild

Bild: watson.ch

Zu guter Letzt noch dies: Für neun Dollar gibt es eine Tafel Schokolade mit Speck. Ja, das gibt es. Wir haben sie getestet und für gut befunden. Trotzdem: Muss nicht sein.

Sie sind gar nicht unserer Meinung? Oder haben einen Input? Dann schicken Sie uns Ihren Kommentar!



Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sarah Föhn 05.08.2014 10:07
    Highlight Highlight Schinkensandwich und Spaghetti Bolonaise hmmm.. Darauf kann ich nicht verzichten. ansonsten sind die Ideen ganz gut!
  • Nima Ofner 29.06.2014 02:30
    Highlight Highlight also wo ihr recht habt habt ihr recht! bäh Salami Pfützen
  • kEINKOmmEnTAR 21.05.2014 12:14
    Highlight Highlight Wo kann ich die Schoggi kaufen?
    • Patrick Toggweiler 21.05.2014 15:33
      Highlight Highlight Ciao Patrick

      Ich habe die Schokolade in New York in einem schweine(haha)teuren Bioladen in Chelsea gekauft. 300 W 22nd St, 22nd Street & 8th Avenue.

Wenn Foodporn zu Sado-Maso wird: Würdest du's essen?

Wenn man zuweilen die Bilder betrachtet, die im Interweb unter den Hashtags #foodporn oder «#nomnomnom» (Neudeutsch für «mmh fein», liebe NZZ-Leser) laufen, fragt man sich:

IS IT JUST ME? Oder ist das Meiste davon wirklich schlicht zum Kotzen?

Vielleicht ist es die US-amerikanische kulturelle Dominanz, vielleicht ist es die Unmündigkeit der Social-Media-Nutzer, jedenfalls scheint es, als würde das Web eine kindliche Vorliebe für alles entwickeln, was frittiert, überzuckert und überladen ist.

Oder …

Artikel lesen
Link zum Artikel