DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 30.Runde

Hull City – Manchester City 0:2

Everton – Cardiff City  2:1

Fullham – Newcastle 1:0

Southampton – Norwich 4:2

Stoke City – West Ham 3:1

Sunderland – Crystal Palace 0:0

Swansea – West Bromwich Albion 1:2

Aston Villa – Chelsea 1:0

Manchester City's David Silva, left, scores against Hull City during their English Premier League soccer match at the KC Stadium, Hull, England, Saturday March 15, 2014. (AP Photo/Jon Super)

Bild: AP/AP

Premier League, 30. Runde

Chelsea verliert überraschend –Manchester City siegt dank überragendem David Silva

 Manchester City auswärts trotz 80 Minuten in Unterzahl Hull City mit 2:0. Man of the Match ist der Spanier David Silva mit einem Tor und einem Assist. Chelsea verliert und ist nach Verlustpunkten nicht mehr Leader.



Aston Villa mit Traumtor gegen Chelsea

Nach 14 Spielen ohne Niederlage wurde Leader Chelsea in der Premier League wieder geschlagen. Chelsea kassiert in der 30. Premier-League-Runde ein 0:1 bei Aston Villa. Die «Blues» bleiben zwar Leader, doch Verfolger Manchester City hat drei Spiele weniger absolviert als Chelsea. Der Rückstand der «Citizens» auf Chelsea beträgt noch sechs Punkte. 

Chelsea beendet sein Auswärtsspiel mit neun Spielern. Willian sah in der 68. Minute die gelb-rote Karte, Ramires wurde in der Nachspielzeit nach einem Foul des Feldes verwiesen - und Coach José Mourinho musste die letzten Sekunden auf der Tribüne verbringen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Das schöne Tor per Hacke von Fabian Delph in der 82. Minute ist das Einzige in dieser aufregenden Partie. GIF: YouTube/MaxSoccer200

Die zwei entscheiden Szenen im Spiel von City

Animiertes GIF GIF abspielen

Nach bereits zehn Minuten muss der Citizen-Kapitän Vincent Kompany unter die Dusche. Doch David Silva bringt seinen Klub nur vier Minuten nach der roten Karte per wunderschönem Schlenzer auf die Siegesstrasse. GIF: YouTube/iKhoStyle7i

Animiertes GIF GIF abspielen

In der Schlussminute setzt der Spanier per Traumpass den bosnischen Torjäger Edin Dzeko perfekt ein, der keine Mühe hat, den Ball am Hull-Torhüter vorbeizuschieben. GIF: YouTube/MaxSoccer200

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

UEFA verbietet Regenbogen-Arena

Die Münchner EM-Arena sollte im letzten Gruppenspiel am Mittwoch gegen Ungarn in den Regenbogen-Farben erstrahlen. Dies als Zeichen der Toleranz, da in Ungarn Homosexuelle kriminalisiert werden. Das Parlament hatte unter anderem kürzlich ein Gesetz beschlossen, welches es verbietet, in den Schulen über Homosexualität aufzuklären.

Wie die «Bild» berichtet, hat die UEFA die geplante Regenbogen-Arena nun aber verboten. Die Begründung: Die elf Stadien sollen nur in den Farben der UEFA und der …

Artikel lesen
Link zum Artikel