DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fussball

FIFA vergibt über 126'000 WM-Tickets in nur vier Stunden

16.04.2014, 07:0516.04.2014, 09:24
WM-Tickets – der Vorverkauf sorgt für strahlende Gesichter, vor allem bei Brasilianern.
WM-Tickets – der Vorverkauf sorgt für strahlende Gesichter, vor allem bei Brasilianern.Bild: fotogloria

In der letzten Ticket-Verkaufsphase für die WM-Endrunde in Brasilien sind in den ersten vier Stunden 126'837 Eintrittskarten vergeben worden.

Das Gros ging nach Angaben der FIFA wie in den vorausgegangenen Verkaufsrunden an brasilianische Fans, die mit 80'496 Karten einen Anteil von 63,4 Prozent ausmachten. Es folgten die USA, Kolumbien, Argentinien, Deutschland, Mexiko, Frankreich, England, Chile und Australien.

Insgesamt werden in der Last-Minute-Verkaufsphase knapp 200'000 Eintrittskarten für 54 WM-Spiele verkauft. Ausverkauft sind zehn der 64 Spiele, darunter das Eröffnungsspiel und der Final am 13. Juli in Rio de Janeiro. Wie bereits in den vorangegangenen Verkaufsphasen werden die Tickets über die Internetseite www.fifa.com bestellt und nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben. Bislang hat die FIFA rund 2,57 Millionen Eintrittskarten für die WM verkauft. (oku/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hawks gegen Wizards wieder im Hintertreffen

Die Atlanta Hawks müssen in den NBA-Playoff-Viertelfinals gegen die Washington Wizards die zweite Niederlage hinnehmen. Ohne den verletzten Thabo Sefolosha liegt Atlanta in der Serie 1:2 zurück.

Zur Story