DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bundesliga, 23. Runde

Wolfsburg dreht spektakuläre Partie – Gladbach siegt dank zwei abgefälschten Schüssen

01.03.2015, 17:1901.03.2015, 22:38
Animiertes GIFGIF abspielen
Das kuriose 3:2 für Werder Bremen.Gif: dailymotion

Wolfsburgs Bas Dost ist weiterhin nicht zu stoppen. Der Holländer trifft gegen Werder Bremen erneut doppelt und erzielt seine Rückrundentore 10 und 11. In einem spektakulären Spiel holen die Wölfe dreimal einen Rückstand auf und siegen 5:3. Damit ist Wolfsburg mit 16 Punkten und 20 Toren in sechs Spielen das beste Bundesliga-Team 2015.

Werder Bremen geht in der ersten Halbzeit dreimal in Führung. Zweimal können die Wolfsburger innert zwei Minuten ausgleichen. Nach dem unglücklichen 2:3 aus Wolfsburger Sicht – als Vieirinha einen Schuss von Felix Kroos ins eigene Tor ablenkt – dauert es bis nach der Pause, bis der VfL zurückschlägt.

Kam nicht zum Einsatz: Ricardo Rodriguez.
Kam nicht zum Einsatz: Ricardo Rodriguez.Bild: EPA/DPA

Innert fünf Minuten macht Bas Dost mit zwei Treffern und einer Vorlage den Unterschied aus. Für Bremen ist es die erste Niederlage der Rückrunde, Wolfsburg verkürzt den Rückstand auf die Bayern wieder auf acht Punkte. Bei Wolfsburg kam erstmals seit dem 5. Oktober 2014 wieder Timm Klose zum Einsatz. Er spielte solid, hätte aber beinahe Teamkollege Diego Benaglio zwei Eigentore reingehauen. Ricardo Rodriguez kam nicht zum Einsatz.

Granit Xhaka spielte im Gladbacher Mittelfeld solid.
Granit Xhaka spielte im Gladbacher Mittelfeld solid.Bild: Uwe Speck/freshfocus

Borussia Mönchengladbach festigt Rang 3 in der BundesligaDie Fohlen besiegen Paderborn im Heimspiel dank zwei abgefälschten Toren mit 2:0. Beim 1:0 ermöglicht ein Abfälscher in der 18. Minute den ersten Saisontreffer von Florian Johnson. In der 81. Minute erhält der Schuss von Patrick Herrmann eine unhaltbare Richtungsänderung. Im zehnten Anlauf siegt Gladbach in dieser Saison erstmals nach einem Europa-Cup-Einsatz.

Gladbach liegt damit wieder vier Punkte vor Leverkusen auf dem CL-Platz, Paderborn bleibt dagegen auf dem Barrage-Platz. Der Aufsteiger setzt seinen Abwärtstrend fort und steht erstmals nach einer ganzen Runde auf einem möglichen Relegationsplatz. (fox)

Bundesliga, 23. Runde
Gladbach – Paderborn 2:0 (1:0)
Bremen – Wolfsburg 3:5 (3:2)
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wir lieben Fussball – aber diese 37 Dinge gehen uns auf den Sack
Wäre schön, wenn sich 2022 einige Punkte auf dieser Liste zum Guten wenden.

Das Schweizer Nationalteam war mit dem Viertelfinal-Einzug an der EM im Sommer und der direkten Qualifikation für die WM 2022 überaus erfolgreich. In der Super League bahnt sich ein spannender Dreikampf um den Titel an. Und die Superklubs dieser Welt spielen einen Fussball, den wir noch vor wenigen Jahren nicht für möglich hielten.

Zur Story