DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Achtung, achtung

Jennifer Lopez vermisst ihre Butter



FILE - In this May 19, 2013 file photo, Jennifer Lopez arrives at the Billboard Music Awards at the MGM Grand Garden Arena in Las Vegas. The “Happy” singer Pharrell Williams is set to perform at the first iHeartRadio Music Awards Thursday, May 1, 2014, at the Shrine Auditorium in Los Angeles. Rihanna, Diddy and Lopez will attend, and A-list acts from Drake to Blake Shelton will perform on the show airing live on NBC. (Photo by John Shearer/Invision/AP, file)

Fleischfrei: Jennifer Lopez. Bild: John Shearer/Invision/AP/Invision

Wer etwas auf sich hält, verzichtet auf Fleisch. Und wer wirklich etwas auf sich hält, verzichtet auf alle tierischen Produkte. Zumindest in der Promi-Welt ist das der neue Lifestyle-Trend schlechthin. Und weil Jennifer Lopez selbstverständlich sehr viel auf sich hält, hat sie sich jetzt ganz offiziell von Würstchen, Eiern, Butter und Co. getrennt. 

Dem New Yorker Radiosender Z100 teilte die 44-jährige Sängerin mit: «Man fühlt sich [als Veganer] viel besser. Ich empfehle jedem die vegane Ernährung. Wenn man aufwacht, fühlt man sich einfach besser.» Das Einzige, was sie wirklich vermisse, wäre Butter. Aber auf die würde sie gerne verzichten, wenn sie dafür ihre «jugendliche Ausstrahlung» länger behalten könne. 

(lis)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

er mag lieber gewohnte dinge

Matthias Schweighöfer steht nicht auf One-Night-Stands

Alles, was neu ist, findet Matthias Schweighöfer erst mal schwierig. Das gilt auch für Liebesdinge: So erklärt der Schauspieler dem Magazin «Freundin», dass er eher auf «das Jäger-und-Sammler-Ding» stehe – und nicht auf One-Night-Stands.

(sda afp)

Artikel lesen
Link zum Artikel