Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schlägerei

Auseinandersetzung in Asylunterkunft fordert sechs Verletzte

In der vor rund einem Monat eröffneten Asylunterkunft im bernischen Riggisberg ist es in der Nacht auf Dienstag zu einer grösseren Auseinandersetzung gekommen. Fünf Männer und eine Frau wurden verletzt. Die Polizei nahm sechs Personen vorübergehend fest.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es zunächst zu Streitereien unter einzelnen Bewohnern. Schliesslich weitete sich die Auseinandersetzung auf mehrere Dutzend Asylsuchende aus, wie die regionale Staatsanwaltschaft und die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilten.

Derzeit liefen umfangreiche Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung, heisst es in der Mitteilung der Behörden weiter. Geklärt werden soll insbesondere , wie und in welcher Form es zu Gewaltanwendungen kam. Als Reaktion auf den Vorfall von Dienstagnacht hat der Gemeinderat einen privaten Sicherheitsdienst mit nächtlichen Patrouillen rund um das Durchgangszentrum beauftragt. (whr/sda)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen