Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Buschbrand in Westaustralien ausser Kontrolle geraten

29.01.18, 14:08

Im Westen Australiens ist ein Buschfeuer ausser Kontrolle geraten und bewegt sich rasch auf bewohnte Gebiete zu. Die Behörden riefen Bewohner im Umland der Stadt Augusta auf, sich in Sicherheit zu bringen.

«Wenn der Weg frei ist, bringen Sie sich jetzt in Sicherheit. Warten Sie nicht ab - sich im letzten Moment auf den Weg zu machen ist tödlich», warnte die für Brände zuständige Katastrophenschutzbehörde des Bundesstaats Western Australia. «Sie sind in Gefahr und müssen sofort handeln um zu überleben.»

Der Brand brach in einem Waldgebiet in der Nähe des etwa 300 Kilometer südlich von Perth liegenden Städtchens Augusta aus und breitete sich schnell aus. Bislang habe die Feuerwehr die Flammen von Häusern und einem Campingplatz fernhalten können, meldete der Sender ABC. Starker Wind mit Geschwindigkeiten von bis zu 60 Kilometer pro Stunde erschwere den Feuerwehrleuten die Arbeit. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen