ZĂŒrich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Nico sucht an der Gartenmesse Giardina nach dem falschen Kraut



Die Giardina zĂ€hlt zu Europas fĂŒhrenden Indoor-Veranstaltungen fĂŒr das Leben im Garten. Unser Botanik-Experte Nico Franzoni schaute sich die Knospen und Samen mal genauer an und fand neben dem GrĂŒnzeugs auch neue Utensilien.

abspielen

Die haben ihr Gras gefunden: Das sind die schönsten Joints der Welt

LĂ€sst sich mit Kiffen die AHV finanzieren?

Play Icon

Franzo(h)ni Hemmige

«...dann hab ich mir eins runtergeholt»: Baschi erzÀhlt Nico mehr, als er wissen will

Link zum Artikel

«... dann lieber mit Erich Hess ins Marzili» – Nico beim Solothurner Rapper Manillio

Link zum Artikel

Das (vermutlich) letzte Interview von Anja Zeidler mit grossen BrĂŒsten

Link zum Artikel

«Hausi, hast du lieber kein Geld oder keine Frau?» – «Ist beides ein Kabis»

Link zum Artikel

«Ich schiesse Feuerwerke aus meiner Vagina» – Nico trifft Raffa und wird zur Bitch

Link zum Artikel

«Ich wichs immer flach» – Nico trifft St.Galler Rock-Legende Jack Stoiker 

Link zum Artikel

«Vujo, was hat dich noch niemand gefragt?» – «Ob ich schon mal Sex mit einem Typen hatte»

Link zum Artikel

«Rash, hast du viele Groupies?» – «Viele! Sie schicken mir Fotos in Unterhosen!»

Link zum Artikel

«Pedro, du könntest nackt in Blochers Pool» – «Nein, dort ist ja schon Chris von Rohr!» 

Link zum Artikel

«Ich muss keine Fans abwimmeln» – «Wieso, hast du keine?» Nico grillt Hitproduzent Dodo

Link zum Artikel

«Erich Hess, wovor hast du mehr Angst als vor AuslÀndern?» 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • TanookiStormtrooper 14.03.2019 15:19
    Highlight Highlight Die wichtige Frage: Hat sich der Nico so ein GewĂ€chshaus auf Spesen gekauft? 😎
  • River 14.03.2019 14:15
    Highlight Highlight Der letzte mit dem Alfalfa😂😂😂 Bitzli weniger Caffee tringe und bitz meh schlafe.
    Danke fĂŒr das Video✌✌
  • Echo der Zeit 14.03.2019 13:21
    Highlight Highlight Als GĂ€rtner gehe ich sicher nicht an die Gardina - weiss auch nicht was die Leute dazu bewegt dahin zu gehen. Das ist eine Messe fĂŒr Reiche Leute - nichts anderes. Und Bloss nicht ĂŒber die Löhne Reden die denn LandschaftsgĂ€rtnern Bezahlt werden, die dann die GĂ€rten Bauen und Pflegen dieser reichen Leute. In der Schweiz geht die wirkliche Gartenkultur Flöten - ein Besuch bei der StaudengĂ€rtnerei Gaißmayer oder bei Syringa in Deutschland wirkt Wunder. Und wer es sich wirklich geben will geht nach Holland - Kwekerij De Hessenhof - das ist Gartenkultur.
  • Statler 14.03.2019 12:06
    Highlight Highlight Sollte das lustig sein?
    • Echo der Zeit 14.03.2019 19:40
      Highlight Highlight Er hats versucht .
  • SauĂ€schnörrli 14.03.2019 11:46
    Highlight Highlight Nico soll dann bitte auch an die CannaTrade.
    Die Spesenkreditkarte wird schon ein ZimmergewĂ€chshaus fĂŒr den eigenen "Biosalat" in der watson KĂŒche verkraften. Das steigert die Mitarbeiterzufriedenheit und könnte zu einem neuen Videoformat fĂŒhren, "Biosalat doch" in welchem die watsons nach dem Konsum von Biosalat erklĂ€ren was ihnen eigentlich piepegal ist.

    https://cannatrade.ch

Grosi spritzt in Basel Prostituierte weg – darĂŒber lacht gerade die ganze Schweiz 

Ein Video sorgt gerade schweizweit fĂŒr Lacher: Eine 86-jĂ€hrige Bewohnerin eines Altersheims schnappt sich einen Wasserschlauch und will damit die Prostituierten verjagen, die auf dem Trottoir auf der Suche nach Freiern sind. 

Gedreht wurde diese Perle des Lokaljournalismus von Tele Basel und ist schon ein bisschen Ă€lter. Doch dieser Tage erlebt das Video ein Revival und wird weit ĂŒber das Rheinknie hinaus in den Gruppenchats herumgereicht.

Die rĂŒstige Rentnerin regt sich fĂŒrchterlich ĂŒber 


Artikel lesen
Link zum Artikel