DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Testspiel

Frankreich und Serbien trennen sich unentschieden – Kolarovs Hammer sei Dank



Vier Tage nach dem 1:0-Erfolg gegen den entthronten Weltmeister Spanien trennte sich Frankreich in einem weiteren Testspiel in Belgrad von Serbien 1:1. Der Gastgeber der EM 2016 ging bereits in der 13. Minute durch Paul Pogba, der im Anschluss an einen Corner traf, in Führung.

Pogba GIFPogba GIF

GIF: Youtube/Football Replay

Aleksandar Kolarov von Manchester City glich zehn Minuten vor Schluss mit einem herrlich getretenen Freistoss für den Gastgeber aus. Frankreichs Trainer Didier Deschamps hatte seine Mannschaft im Vergleich zur Partie gegen Spanien auf sieben Positionen verändert. (ram/si)

Animiertes GIF GIF abspielen

GIF: Youtube/FifaFeatzee

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil er den Schiri beschimpft hat: Zlatan für vier Spiele gesperrt

PSG-Star Zlatan Ibrahimovic wird für seine Schiedsrichter-Beleidigung im Spiel gegen Bordeaux für vier Spiele gesperrt. Nach der 2:3-Niederlage gegen Bordeaux hatte Stürmerstar Ibrahimovic im Kabinengang lautstark gegen den Schiedsrichter und einen seiner Assistenten gewettert.

«Einen so schlechten Schiedsrichter wie in diesem Scheiss-Land habe ich aber noch nie gesehen. Dieses Land verdient den PSG nicht!», flucht Ibrahimovic.

Ibrahimovic entschuldigte sich danach für seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel