DE | FR
Nintendo
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

An der Game-Messe E3 hat Nintendo zahlreiche neue Titel für die Switch präsentiert.

Nintendo teasert neues «Zelda» und zündet ein Feuerwerk an neuen Games

Nintendo hat im Direct-Livestream massig neue Games für die Nintendo Switch enthüllt. Der Höhepunkt für die meisten Fans war natürlich der erste Trailer für das nächste «Zelda».



Wenig Zeit? Eine Zusammenfassung der wichtigsten Neuheiten gibt es im Video ganz am Ende des Artikels.

Nintendo teasert Nachfolger zu «The Legend of Zelda: Breath of the Wild»

Nintendo hat am Dienstagabend die Entwicklung eines Sequels zu «The Legend of Zelda: Breath of the Wild» für die Nintendo Switch angekündigt. Der neue Teil soll deutlich dunkler ausfallen. Einen klit­ze­kleinen Vorgeschmack gibt es im folgenden Video.

Serienproduzent Eiji Aonuma sagte, man lasse sich bei der Entwicklung un­ter an­de­rem von «Red Dead Redemption II» inspirieren. Der Vorgänger «Breath of the Wild» sei teils von «The Elder Scrolls V: Skyrim» beeinflusst gewesen.

Einen Namen für das neue «Zelda» oder gar ein Erscheinungsdatum gibt es noch nicht.

«Astral Chain»

abspielen

Erscheint am 30. August. Video: YouTube/GameXplain

Zum neuesten Action-Titel von Platinum Games für die Nintendo Switch gibt es nebst dem Trailer ein knapp 26-minütiges Gameplay-Video.

«Trials of Mana»

abspielen

Erscheint 2020. Video: YouTube/GameXplain

Die legendäre «Mana»-Serie erhält einen neuen Serien-Ableger. Das RPG soll auch für die Playstation 4 und den PC erscheinen.

«Zelda Link’s Awakening»

abspielen

Erscheint am 20. September. Video: YouTube/GameXplain

Das Remake zu «The Legend of Zelda: Link's Awakening» für die Nintendo Switch erscheint Ende September 2019. Neu können Spieler selbst Dungeons erstellen. Ein ausführliches Gameplay-Video gibt es hier.

«The Witcher 3»

abspielen

Erscheint 2019. Video: YouTube/GameSpot

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet: An der E3 hat Nintendo «The Witcher 3: Wild Hunt» angekündigt. Beide Erweiterungen und alle weiteren Download-Inhalte (DLC) werden enthalten sein. Der Release erfolgt in diesem Jahr.

«Daemon X Machina»

abspielen

Erscheint am 13. September. Video: YouTube/Nintendo

Eine Demo zu «Daemon X Machina» gibt es schon länger, das fertige Spiel erscheint Mitte September.

«Spyro Reignited Trilogy»

abspielen

Erscheint September 2019. Video: YouTube/Nintendo

«Spyro Reignited Trilogy» besteht aus überarbeiteten Versionen von «Spyro the Dragon», «Spyro 2: Gateway to Glimmer» und «Spyro: Year of the Dragon».

«Empire of Sin»

abspielen

Erscheint im Frühling 2020. Video: YouTube/GameSpot Trailers

«Empire of Sin» ist ein neues Strategie-Spiel im 1920er-Jahre Gangster-Stil.

«No More Heroes III»

abspielen

Erscheint 2020. Video: YouTube/Kotaku

Travis strikes back! Der dritte Teil des Kult-Games von Gōichi Suda (Suda51) erscheint nächstes Jahr.

«Contra: Rogue Corps»

abspielen

Erscheint am 24. September. Video: YouTube/Konami

Konami reitet weiter auf der Retro-Welle: Die wohl bekannteste Sidescroll-Action-Game-Serie der 80er- und 90er-Jahre bekommt im Herbst einen weiteren Ableger.

«Contra Anniversary Collection»

abspielen

Video: YouTube/KONAMI公式

Nebst «Rogue Corps» hat Konami auch die «Contra Anniversary Collection» angekündigt und per sofort für Nintendo Switch, Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht.

«Cadence of Hyrule»

abspielen

Erscheint am 13. Juni. Video: YouTube/GameXplain

Bei «Cadence of Hyrule» handelt sich um einen Mix der beiden Marken «The Legend of Zelda» und «Crypt of the NecroDancer». Der Clou dabei ist, dass ihr euch passend zu den Beats von 25 Remixes aus den bisherigen Zelda-Games bewegen sollt.

«Doom Eternal»

abspielen

Erscheint am 22. November. Video: YouTube/NintendoGalaxy

«Alien: Isolation»

abspielen

Erscheint 2019. Video: YouTube/Nintendo

«Luigi’s Mansion 3»

abspielen

Erscheint 2019. Video: YouTube/Nintendo DE

«Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals»

abspielen

Erscheint am 27. September. Video: YouTube/Nintendo DE

«Dark Crystal: Age of Resistance Tactics»

abspielen

Erscheint Ende 2019. Video: YouTube/Da7 Soul

«Fire Emblem Three Houses»

abspielen

Erscheint am 26. Juli. Video: YouTube/GameXplain

«Animal Crossing: New Horizons»

abspielen

Erscheint am 3. März 2020. Video: YouTube/Nintendo

«Resident Evil» 5 und 6

abspielen

Erscheinen im Herbst 2019. Video: YouTube/GameXplain

«Panzer Dragoon Remake»

abspielen

Erscheint im Winter 2019/2020. Video: YouTube/GameXplain

«Pokémon Schwert und Schild»

abspielen

Erscheint am 15. November. Video: YouTube/Nintendo

«Marvel Ultimate Alliance 3»

abspielen

Erscheint am 19. Juli. Video: YouTube/Marvel Entertainment

«Mario & Sonic Olympic Games»

abspielen

Erscheint im November. Video: YouTube/GameXplain

Banjo Kazooie kommt für «Super Smash Bros. Ultimate»

abspielen

Video: YouTube/GameXplain

Die wichtigsten neuen Games in 5 Minuten

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Vor «Super Mario» und «Zelda»: Als Nintendo Liebestester und Lichttelefone baute

11 Gamer-Typen, mit denen auch du schon gezockt hast

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie gross ist das Risiko eines Blackouts? Das sagt der Bund

Wie steht es um die Stromversorgung? In Frankreich spitzt sich die Lage wegen AKW-Wartungsarbeiten und der Kälte zu, was sich auch auf das hiesige Netz auswirkt. Die zuständigen Fachleute nehmen Stellung.

Die aktuelle Kältewelle bedeutet für das Atomstromland Frankreich eine besondere Belastung. Corona-bedingt mussten Wartungsarbeiten an zahlreichen Atommeilern auf den Winter verschoben werden. Nun verschärft sich die Situation, weil der Energieverbrauch wegen der tiefen Temperaturen rekordmässig hoch ist. Die Schweiz ist als Nachbarland und Beteiligte am europäischen Hochspannungs-Stromnetz direkt betroffen. watson hat bei der Schweizer Netzbetreiberin Swissgrid und der Aufsichtsbehörde …

Artikel lesen
Link zum Artikel