DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für die Königlichen reicht es noch nicht ganz – bei Real Madrid B zeigt Juwel Martin Ödegaard mit dieser Aktion aber einmal mehr, was er drauf hat



Der Junge hat es definitiv drauf.
quelle: facebook/realmadridpakistanisupporters

Die zweite Mannschaft von Real Madrid bezwingt in der Segunda Divison B Socuellamos mit 3:1. Dabei zeichnet sich Mariano Mejia als dreifacher Torschütze aus. Bei der Komplettierung des Hattricks in der 83. Minute hilft der erst 16-jährige Martin Ödegaard kräftig mit. Das norwegische Juwel dribbelt sich durch die gesamte Abwehr des Gegners und spielt Marioano Mejia dann mit viel Übersicht frei. (rst)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wettskandal in Ghana – Ersatzspieler verhindert den Betrug mit kuriosen Eigentoren

In der ghanaischen Premier League hat am Wochenende der letzte Spieltag stattgefunden. Dabei soll es im Spiel zwischen Ashanti Gold und den Inter Allies zu einem Wettskandal gekommen sein. Dies berichtet «Goal» und nimmt dabei Bezug auf den ghanaischen Sportjournalisten Saddick Adams.

Demnach sei vor dem Spiel abgesprochen gewesen, dass Ashanti Gold gegen die bereits als Absteiger feststehenden Gäste mit 5:1 gewinnen sollte. Dies habe Hashmin Musah, Verteidiger der Inter Allies, mitbekommen und …

Artikel lesen
Link zum Artikel