DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Griechenland: Fernseh-Duell in Griechenland: Tsipras gegen Meimarakis



Wenige Tage vor den Parlamentswahlen in Griechenland haben sich am Montagabend die Rivalen ein Fernseh-Duell geliefert. Die Diskussion des linken Ex-Regierungschefs Alexis Tsipras und des Konservativen-Vorsitzenden Evangelos Meimarakis wurde landesweit übertragen.

Tsipras schloss gleich zu Beginn eine grosse Koalition seiner linken Syriza mit den Konservativen aus. Es könnte jedoch eine Koalition mit den kleineren Parteien geben. «Entweder wird es eine progressive oder eine konservative Regierung geben», sagte er. Eine grosse Koalition wäre eine «unnatürliche» Kooperation.

Meimarakis dagegen wollte eine grosse Koalition nicht ausschliessen, um das Land aus der schweren Krise zu führen. «Wir brauchen eine (politische) Nationalmannschaft», sagte er.

Alle Umfragen deuten auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der linken Syriza-Partei und der konservativen Nea Dimokratia (ND) am kommenden Sonntag hin. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter