Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Annette Schavan

Deutsche Ex-Ministerin verliert Prozess um ihren Doktortitel



German Education Minister Annette Schavan poses in an A-Class E-CELL electric car by Mercedes-Benz in Berlin, April 19, 2011. This car is the first of 170 that will be delivered to clients in the next few months. REUTERS/Tobias Schwarz (GERMANY - Tags: TRANSPORT POLITICS ENVIRONMENT)

Bild: Reuters

Die ehemalige deutsche Bildungsministerin Annette Schavan hat im Kampf um ihren Doktortitel auch vor Gericht eine Niederlage erlitten. Das Düsseldorfer Verwaltungsgericht wies am Donnerstag ihre Klage gegen die Aberkennung des Titels durch die Uni Düsseldorf ab. Die Universität Düsseldorf hatte der 58-Jährigen den Titel vor gut einem Jahr wegen vorsätzlicher Täuschung aberkannt.

Dagegen hatte die Christdemokratin geklagt. Wenige Tage nach dem Titelentzug war sie als Bundesministerin zurückgetreten. Schavan soll aus Sekundärliteratur abgeschrieben haben, ohne dies kenntlich zu machen. Den Vorwurf der Täuschung bestreitet sie. Bislang darf sie ihren Titel weiterführen. (aeg/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter