DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wirbelsturm: Zahlreiche Flüge wegen Taifuns «Halola» in Japan gestrichen



Wegen eines heftigen Wirbelsturms sind in Japan am Samstag zahlreiche Flüge gestrichen worden. Der Taifun «Halola» fegte mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern über die südwestliche Inselkette Okinawa hinweg.

Wie die Nachrichtenagentur Kyodo berichtete, strich die Fluggesellschaft All Nippon Airways 56 Inlandsflüge, das Unternehmen Japan Airlines 17 weitere.

Beide Fluggesellschaften äusserten die Hoffnung, dass der Betrieb am Sonntag wieder voll aufgenommen werden könne. Nach Angaben von Meteorologen soll «Halola» westlich von Japan über dem Meer nach Norden abziehen und sich am Sonntag abschwächen. (sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter