Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zu Ferienbeginn wartet die Geduldsprobe im Gotthard-Stau



In vielen Schweizer Kantonen und in mehreren Nachbarländern haben am Wochenende die Sommerferien begonnen. Das zeigt sich auf den Strassen: Nördlich des Gotthardtunnels auf der A2 standen die Fahrzeuge am Samstagvormittag auf 12 Kilometern und mehr.

Seit inzwischen rund 30 Stunden warten die Autos vor dem Nordportal des Strassentunnels. Denn der Stau hatte bereits am frühen Freitagmorgen begonnen und sich seither nicht mehr ganz aufgelöst, wie die Verkehrsinformation Viasuisse mitteilte.

Am Freitagabend war der Stau zwar vorübergehend auf drei Kilometer geschrumpft, fing aber in der Nacht bereits wieder zu wachsen an. Am Samstag nach Mitternacht war die stehende Kolonne 7 Kilometer lang, am frühen Morgen dann 14 Kilometer. Das bedeutete für Auto-Touristen eine Wartezeit von über zwei Stunden.

Gegen Mittag war die Kolonne noch 12 Kilometer lang und damit etwas kürzer als die 13 bis 15 Kilometer, die Viasuisse vorab erwartet hatte. Eine Auflösung des Staus wurde bis am Abend erwartet.

Weiteres Warten war am Grenzübergang Chiasso-Brogeda angesagt: Die Kolonne jener, die nach Italien weiter wollten, war gegen Mittag laut TCS-Verkehrsinformation rund 7 Kilometer lang. Der Zeitverlust betrug 30 Minuten.

Viasuisse empfahl, dem Stau über den San Bernardino auszuweichen. Dort kam es wegen des vielen Verkehrs ebenfalls zu Staus. Auf der Route über den Simplon und den Grossen St. Bernhard gab es um die Mittagszeit hingegen keine Staus. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Comedian Büssi teilt in der Organspenden-«Arena» gegen alle aus

Link zum Artikel

Im Netz kursieren Verschwörungstheorien über das 5G-Netz – 14 Fakten, die du kennen musst

Link zum Artikel

«Pickable» sagt Tinder den Kampf an – mit einem Trick, der vor allem Frauen gefällt

Link zum Artikel

So absurd (und zutreffend! 😱) stellte man sich 1972 die Zukunft vor

Link zum Artikel

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen