DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahlen 2015 - JU NR: Kanton Jura mit beiden Bisherigen im Nationalrat



Die beiden Nationalratssitze des Kantons Jura bleiben in der Hand von CVP und SP. Deren Vertreter Jean-Paul Gschwind (CVP) und Pierre-Alain Fridez (SP) schafften die Wiederwahl problemlos.

Der 62-jährige Tierarzt Jean-Paul Gschwind erzielte mit 8728 Stimmen das beste Resultat. Der 57-jährige Arzt Pierre-Alain Fridez kam auf 8301 Stimmen. Die beiden Deputierten des Kantons Jura politisieren seit vier Jahren unter der Bundeshauskuppel. Die Wahlbeteiligung betrug 55 Prozent.

Vor vier Jahren hatte die jurassische CVP den SVP-Vertreter Dominique Baettig nach nur einer Legislatur aus dem Nationalrat verdrängt. Dieses Mal landete der beste SVP-Kandidat auf dem fünften Platz hinter einem Freisinnigen und der zweiten CVP-Kandidatin. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter