DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wahlen 2015

SVP und FDP legen im Politbarometer zu



SVP und FDP sind die Gewinner des jüngsten Politbarometers von «SonntagsZeitung» und «Le Matin Dimanche». Im Vergleich zur letzten Umfrage vom September 2013 legten die beiden Parteien um 0,7 beziehungsweise um 1,1 Prozent zu. Die SVP käme damit rund eineinhalb Jahre vor den nächsten nationalen Wahlen auf einen Wähleranteil von 25,0 Prozent. Dieser läge aber immer noch deutlich unter dem Resultat der letzten Eidgenössischen Wahlen im Jahr 2011: Damals hatte die SVP einen Wähleranteil von 26,6 Prozent erreicht.

Die FDP wiederum läge mit 15,2 Prozent geringfügig über ihrem Ergebnis von 2011 (15,1 Prozent). Die anderen im Bundesrat vertretenen Parteien verloren im Vergleich zur letzten Umfrage an Wählergunst. Die CVP büsste 0,9 Prozentpunkte ein und kommt noch auf 12,2 Prozent. Die SP verlor 0,2 Prozentpunkte und liegt nun bei 19,4 Prozent – 0,7 Prozentpunkte über dem Ergebnis von 2011. Die BDP kommt auf 6,0 Prozent (6,1 Prozent bei der letzten Umfrage). (pbl/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter