DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Argentinier auf Abwegen

Velofahrer wählte für Tour nach Italien die Autobahn



Ein Tourist aus Argentinien ist am Dienstagnachmittag im Kanton Nidwalden mit einem Velo auf der Autobahn gefahren. Er sei mit einem weissen Damenfahrrad auf dem Pannenstreifen von Stans Richtung Italien unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Mehrere Autofahrer hatten der Polizei gemeldet, dass ein Velofahrer auf der A2 unterwegs sei. Eine Patrouille konnte den Mann bei Beckenried NW stoppen.

Der Mann gab gegenüber der Polizei an, das Velo in Stans bei einem Schnellimbiss gekauft zu haben. Die Polizei vermutet aber, dass er das Fahrrad entwendet habe. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter