DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auszeichnungen: Swift und McCarthy mit Doppelsieg bei People's Choice Awards



Taylor Swift und Melissa McCarthy haben bei der Vergabe der People's Choice Awards in Los Angeles Doppelsiege errungen. Swift wurde zur besten Sängerin und zum besten Pop-Star gekürt, McCarthy zur besten Komödiantin in Film und Fernsehen.

In der Pop-Kategorie schlug Swift den britischen Sänger Ed Sheeran und die Kolleginnen Demi Lovato, Kelly Clarkson und Selena Gomez. Die Vergabe der People's Choice Awards basiert hauptsächlich auf Online-Abstimmungen von Fans.

Sandra Bullock und Channing Tatum holten bei der 42. Verleihung die Preise als beliebteste Schauspieler. Johnny Depp und Dakota Johnson wurden zu den besten Drama-Darstellern gekürt. Einen Doppel-Sieg trug neben Swift und McCarthy auch «Fast & Furious 7» als beliebtester Film und Action-Film davon.

Weitere Preise gingen an Justin Bieber (Bester Song «What Do You Mean?»), Madonna («Musik-Ikone») und Britney Spears als beliebteste «Social Media Berühmtheit». Die Fernsehmoderatorin Ellen DeGeneres wurde für ihr humanitäres Engagement mit einem Sonderpreis geehrt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter