Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

SAP kauft Cloud-Spezialanbieter Callidus Software



Der deutsche Softwareriese SAP stärkt sich in den USA mit der Übernahme des Cloud-Spezialanbieters Callidus Software. Der Kaufpreis liege bei 36 Dollar je Aktie, gab das deutsche Unternehmen am Dienstag bekannt.

Das entspreche einem Unternehmenswert von 2.4 Milliarden Dollar. Dieses Angebot liege zudem rund 28 Prozent über dem Durchschnittspreis der Aktien des Übernahmeobjekts für drei Monate.

Callidus Software sei im Markt unter dem Namen CallidusCloud bekannt und agiere als führender Anbieter im Bereich von Lead-to-Money-Lösungen, die sich vor allem an Vertriebsmitarbeiter richten.

SAP finanziert laut der Medieninformation den Kauf aus liquiden Mitteln sowie über ein Darlehen. Der Abschluss der Transaktion werde für das zweite Quartal 2018 erwartet. (sda/reu)

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen