Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

U-Bahn-Streik IN LONDON Verursacht Chaos

Londoner U-Bahn-Personal will Billettschalter zurück



Ein Streik des Londoner U-Bahn-Personals hat heute für Chaos im Berufsverkehr der Themse-Metropole gesorgt. Die Beschäftigten wehren sich mit der auf 48 Stunden angesetzten Aktion gegen die Schliessung von Billettschaltern in den Bahnhöfen und den damit verbundenen Verlust von Arbeitsplätzen.

epa04054767 Commuters wait for a tube train at Victoria underground station in London, Britain, 04 February 2014. Tube workers are planning a 48 hour strike after talks broke down with Transport for London (tfl). Union leaders are calling for ticket office closures to be put on hold.  EPA/ANDY RAIN

Viele Pendler, keine U-Bahn Bild: EPA

Hunderttausende Pendler mussten auf andere Verkehrsmittel ausweichen. Zudem wurde das Chaos erhöht, indem die Londoner Nahverkehrsgesellschaft Transport for London (TfL) die Liste der geschlossenen Stationen nicht aktualisierte. (can/sda/dpa) 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter