Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Familiendrama: Vater ersticht mutmasslich drei Söhne in Los Angeles



Drei Brüder im Alter von acht bis zwölf Jahren sind in Los Angeles erstochen aufgefunden worden. Der Polizeichef der kalifornischen Metropole, Charlie Beck, sprach von einer «grausigen Szene», die sich den Beamten am Tatort bot.

Die Kinder waren auf dem Rücksitz eines Gelände-Fahrzeugs, das vor einer Schule parkte, entdeckt worden. In dem Auto befand sich nach Becks Angaben auch ein Mann, der mit Stichwunden in ein Spital gebracht wurde. Wie der Sender KTLA am Mittwochabend (Ortszeit) unter Berufung auf einen Ermittler berichtete, soll es sich um den Vater der Kinder handeln.

Er sei als Tatverdächtiger festgenommen worden, hiess es. Über das mögliche Motiv wurde zunächst nichts bekannt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter