DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05016297 His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum (Back-R), Vice President and Prime Minister of the UAE and Ruler of Dubai inspects the Qatar Airbus A380 at the exhibition of Dubai Air show 2015 at Dubai's Al Maktoum international airport in the United Arab Emirates, 08 November 2015. The air show runs from 08 to 12 November 2015.  EPA/ALI HAIDER

Drei Flugzeuge aus Katar landeten während des Nachtflugverbots in Zürich (Archivbild).
Bild: ALI HAIDER/EPA/KEYSTONE

Der Alt-Emir aus Katar hat sich das Bein gebrochen – das ist der Grund für den Nachtflug nach Zürich



Ein Beinbruch des ehemaligen Emirs von Katar ist nach offiziellen Angaben aus Doha die Ursache für die diversen Flüge der katarischen Königsfamilie am Stephanstag in die Schweiz. Der 64-jährige Hamad Bin Khalifa al-Thani erholt sich demnach derzeit in Zürich.

Während seiner Ferien habe sich der ehemalige Emir das Bein gebrochen, schreibt das Königshaus in einer Mitteilung, aus der die Nachrichtenagentur AFP am Dienstag zitierte. Deshalb sei er am 26. Dezember notfallmässig nach Zürich geflogen worden.

Im marokkanischen Ifrane weilte der Alt-Emir im Ski-Urlaub.
karte: google maps

Dieser Lufttransport hatte in Schweizer Medien für Aufsehen gesorgt, weil dafür das Nachtflugverbot am Flughafen Zürich ausgehebelt wurde. Die Luftwaffe erteilte in der Nacht auf den Stephanstag gleich drei Flugzeugen der katarischen Königsfamilie eine Ausnahmebewilligung wegen des medizinischen Notfalls.

epa04780705 A picture dated 02 December 2010 shows FIFA President Joseph S. Blatter (R) giving the trophy to Sheikh Hamad bin Khalifa Al-Thani, Emir of Qatar, after Qatar was announced to be the host of the FIFA soccer World Cup 2022, during the FIFA 2018 and 2022 World Cup Bid Announcement in Zurich, Switzerland. FIFA president Joseph Blatter said on 02 June 2015 that he was resigning and has called for an extraordinary congress to elect his successor. Blatter's decision will end 17 years in charge of FIFA and comes four days after the 79-year-old Swiss was elected for a fifth four-year term as head of football's world governing body.  EPA/WALTER BIERI

Ja, genau er hier hat sich das Bein gebrochen. Also derjenige links. 
Bild: EPA/KEYSTONE FILE

Eine erste Maschine der katarischen Regierungsflotte – ein Airbus aus dem marokkanischen Marrakesch – war um 0.30 Uhr am Flughafen Zürich gelandet. Dies machte die Zeitung «Tages-Anzeiger» am Montag publik und berief sich dabei auf die Seite Flightradar24.com, auf welcher dieser Flug nachverfolgt werden konnte. Zwei weitere Flugzeuge aus Doha trafen um 5 Uhr und 5.15 Uhr in Zürich ein.

In der Mitteilung des Königshauses heisst es weiter, dass der frühere Emir erfolgreich operiert worden sei und sich nun zur Rehabilitierung in Zürich befinde. (sda/afp/cma)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter