Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Flugverkehr: Mehr Passagiere im August für die Swiss



Mehr Flüge, mehr Passagiere, besser ausgelastete Flugzeuge: Der Sommermonat August war für die Swiss ein Erfolg. Die Zahl der Passagiere stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3.0 Prozent auf rund 1.62 Millionen.

Bereits im Juli hatte sie ein Plus von 3.9 Prozent verzeichnet. Allerdings war auch die Anzahl der Flüge mit 13'291 um 2.9 Prozent höher, wie die Lufthansa-Tochter am Mittwoch mitteilte.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurde das Angebot an Sitzkilometern (ASK) um 2.6 Prozent erhöht. Bei den verkauften Sitzkilometern (RPK) verzeichnete die Swiss einen Anstieg von 2.9 Prozent.

Der Sitzladefaktor (SLF), der die Auslastung der Flugzeuge misst, stieg gegenüber dem Vorjahresmonat ebenfalls leicht auf 89.8 Prozent. Im Europageschäft erfolgte eine Steigerung des SLF von 0.8 Prozentpunkten auf 85.3 Prozent, auf Interkontinentalstrecken betrug der SLF wie im August 2014 92.0 Prozent.

Im Frachtgeschäft, welches von Swiss WorldCargo betrieben wird, lag der volumenmässige Frachtladefaktor bei 71.3 Prozent und somit 4.9 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres. (sda/awp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter