DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ostukraine

OSZE hat Kontakt zu Beobachter-Gruppe in Ukraine verloren



Die OSZE hat nach eigenen Angaben den Kontakt zu einer Gruppe von Beobachtern im Osten der Ukraine verloren. Die Gruppe war am Montagabend östlich von Donezk unterwegs, als der Kontakt abbrach.

Dies teilte die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am Dienstag mit. Die ukrainische Regierung und die regionalen Behörde seien informiert.

Prorussische Separatisten hatten Ende April eine Gruppe von OSZE-Beobachtern als Geiseln genommen und etwa eine Woche in ihrer Gewalt gehalten. (rar/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter