DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lawine verschüttet mehrere Menschen in italienischen Alpen

02.03.2017, 15:12

Eine Lawine im italienischen Aostatal hat mehrere Menschen verschüttet. Zwei Opfer seien bei dem Lawinenabgang in Courmayeur südlich des Montblancs ums Leben gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Einsatzkräfte am Donnerstag.

Mehrere Menschen seien teils schwer verletzt worden. Zwei Helikopter seien im Einsatz. Ansa berichtete von etwa 20 Sportlern, die vermutlich abseits der Piste unterwegs waren - darunter sollen auch Ausländer gewesen sein. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter