DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Volketswil ZH

Pferd brennt durch: Drei Verletzte bei verunglückter Kutschenfahrt 



Eine Kutschenfahrt im zürcherischen Volketswil hat am Samstagmorgen ein abruptes und unschönes Ende genommen. Aus unbekannten Gründen scheute das Pferd im bewaldeten Gebiet und brannte durch. Die drei Kutschenpassagiere stürzten darauf aus dem Wagen und erlitten mittelschwere Verletzungen. 

Der Unfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr, wie die Zürcher Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Nachdem das Pferd ausser Kontrolle geraten war, prallte die Kutsche in einer Kurve gegen einen Baum und kippte zur Seite. Die Verletzten wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Das Pferd blieb unverletzt. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter