DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erneut Haftbefehl gegen Kataloniens Ex-Regierungschef Puigdemont



Die spanische Justiz hat erneut europäische Haftbefehle gegen den früheren katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont sowie sechs weitere Separatisten erlassen. Das berichteten spanische Medien am Freitagabend übereinstimmend unter Berufung auf Justizkreise.

Den Separatisten wirft Richter Pablo Llarena am Obersten Gericht in Madrid Rebellion und teilweise auch Unterschlagung öffentlicher Mittel, bei einigen auch nur Ungehorsam vor. Zuvor hatte Llarena formell Anklage gegen Puigdemont, die anderen sechs Gesuchten sowie sechs weitere Separatisten erhoben.

Neben Puigdemont sind seine früheren Regionalminister Antoni Comin, Meritxel Serret, Lluís Puig in Belgien sowie Clara Ponsati in Grossbritannien von den Haftbefehlen betroffen.

Gegen die Generalsekretärin der linken Separatistenpartei ERC, Marta Rovira, erliess der Richter einen internationalen Haftbefehl. Sie war am Freitag nicht zu einem Gerichtstermin erschienen und hatte mitgeteilt, sie wolle sich in der Schweiz in Sicherheit bringen.

Auch gegen die frühere Sprecherin der linksradikalen CUP-Partei, Anna Gabriel, die sich in die Schweiz abgesetzt und einer gerichtlichen Vorladung am 21. Februar nicht Folge geleistet hatte, erging ein internationaler Haftbefehl. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter