Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zum falschen Zeitpunkt

Lebenslänglich hinter Gittern - wegen einem Produkt, das heute legal ist

Wie geht man mit Straftätern um, deren Straftat heute legal wäre? In den USA ist diese Frage im Zusammenhang mit der legalisierung von Marihuana aktueller denn je.



James Romans dealte im grossen Stil Marihuana. Er sitzt für sein Vergehen lebenslänglich hinter Gittern.

Zu Beginn seiner kriminellen Karriere versuchte der 42-Jährige nur, seine Familie über die Runden zu bringen.

Romans wurde nie für ein Gewaltvergehen verurteilt.

Im Bundesstaat Colorado ist der Kauf und der Konsum von Marihuana mittlerweile legal - andere Staaten könnten nachziehen.

Weiterlesen bei Huffington Post (Englisch).

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter