DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Industrie: Schindler legt beim Gewinn um über 8 Prozent zu

28.04.2016, 06:32

Der Luzerner Liftkonzern Schindler ist gut ins neue Jahr gestartet. Das Unternehmen erwirtschaftete in den ersten drei Monaten einen Konzerngewinn von 182 Millionen Franken. Das entspricht einer Steigerung von 8.3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Auch beim Umsatz (+1.8 Prozent) und beim Auftragseingang (+1.0 Prozent) steigerte sich das Unternehmen im ersten Quartal, wie aus einer Mitteilung vom frühen Donnerstagmorgen hervorgeht. In Lokalwährungen, also vor Umrechnung in den starken Schweizer Franken, sind die Werte gar noch stärker gestiegen.

Für das Gesamtjahr erwartet Schindler eine Umsatzsteigerung von 3 bis 7 Prozent. Der Aufzugs- und Fahrtreppenmarkt werde wegen der sich abschwächenden Märkte in China und Lateinamerika im laufenden Jahr rückläufig sein. Dafür rechnet Schindler in Nordamerika mit einem starken Wachstum. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter