Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trump bewundert Xi als «Präsident auf Lebenszeit»



US-Präsident Donald Trump liebäugelt mit der Aussicht auf eine unbegrenzte Amtszeit. In einer Rede vor Geldgebern seiner Partei lobte Trump am Samstag in Florida mit scherzhaftem Unterton das Vorbild des chinesischen Präsidenten Xi Jinping.

«Er ist jetzt Präsident auf Lebenszeit», sagte Trump. «Das ist grossartig. Vielleicht sollten wir das irgendwann auch mal probieren.»

Chinas Kommunistische Partei hatte im vergangenen Monat vorgeschlagen, seit 1982 geltende Regeln abzuschaffen, nach der die Amtszeit des Präsidenten auf zwei Amtsperioden oder zehn Jahren begrenzt ist. Es gilt als sicher, dass das Parlament dem Vorstoss auf der am Montag beginnenden Jahrestagung zustimmen wird. Dies könnte Xi eine unbegrenzte Herrschaft ermöglichen.

Trumps politische Gegner fanden die Äusserungen nicht lustig. «Ob das nun ein Witz war oder nicht - über eine lebenslange Präsidentschaft wie bei Xi Jinping zu sprechen, ist das Unamerikanischste, was ein amerikanischer Präsident sagen kann», tadelte der demokratische Kongress-Abgeordnete Ro Khanna auf Twitter.

Trumps Äusserungen fielen bei einem Dinner für Geldgeber seiner Republikaner in Florida. Ein Tonmitschnitt wurde vom Sender CNN veröffentlicht. Darauf ist zu hören, dass Trumps Gäste die Äusserungen mit Lachen aufnahmen. (sda/dpa/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter