DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kabuls Diplomatenviertel von Explosion erschüttert

08.03.2017, 06:32

Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Mittwochmorgen eine laute Explosion zu hören gewesen. Anwohner sprachen auf sozialen Medien von Schusswechseln.

Ein Sprecher der Kabuler Polizei, Basir Mudschahid, sagte, «wir haben Berichte über eine Explosion im Viertel Wasir Akbar Khan, aber nicht über Schüsse.» Zu der Art der Explosion oder möglichen Opfern gab es zunächst keine Informationen.

Der Nachrichtenchef von Tolo TV, Lotfullah Nadschafisada, berichtete über den Kurznachrichtendienst Twitter, die Explosion habe sich in einem grossen Militärspital ereignet. In der Gegend liegen auch die US-Botschaft, andere Botschaften sowie die Büros und Gästehäuser vieler internationaler Organisationen. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter