DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Erfahrungsbericht auf Wired.com

Wie es ist, im All zu sein – eine Astronautin erzählt 



1990 war sie zum ersten Mal im Weltall, und seither noch vier weitere Male: Die US-Astronautin Marsha Ivins hat über 1300 Stunden im Weltall verbracht. Wie ist es eigentlich, wenn die Triebwerke vollen Schub geben? Im All zu sein und auf die Erde herunterzublicken? Gegenüber wired.com gewährt sie Einblicke.

>> weiterlesen auf wired.com

Dein Vorschlag

Du hast einen Artikel gelesen, der dich beeindruckt hat? Oder eine Infografik gesehen, die dir die Augen geöffnet hat? Teile deine Begeisterung mit der watson-Community! Schicke ein Mail mit dem Link an cvd@watson.ch. Besten Dank!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter