DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blitzschlag

Deutsche Touristin in Australien nach Blitzschlag gestorben 



Eine deutsche Touristin ist in Australien mehrere Tage nach einem Blitzschlag gestorben. Die 22-Jährige sei am Montag gestorben, teilte das behandelnde Spital in Perth am Dienstag mit. Die Frau war am Freitag auf der Weide einer Schaf-Farm getroffen worden. 

Die junge Frau hielt sich für einen Arbeitsurlaub auf der Schaf-Farm im Westen Australiens auf. Vier weitere Menschen, die sich in ihrer Nähe befanden, wurden Medienberichten zufolge von dem Blitz zu Boden geworfen, aber nicht schwer verletzt. 

Der Arbeitgeber der 22-Jährigen, Darren Major, sagte der Zeitung «West Australian», er habe 25 Meter entfernt gestanden, als sich das Unglück ereignete. «Direkt über uns war blauer Himmel, aber westlich von uns brauten sich Wolken zusammen. Doch es war nicht bedrohlich - es war eigentlich ein normaler Tag», sagte er. (rey/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter