DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Tomb Raider» übernimmt souverän die Spitze



Die Neuauflage von «Tomb Raider» mit Alicia Vikander als Lara Croft hat am Wochenende in der Schweiz 32'000 Filmfans in die Kinos gelockt. Damit übernahm der Film in allen Sprachregionen auf Anhieb die Führung in den Charts.

Die schwedische Oscar-Preisträgerin Alicia Vikander («The Danish Girl») zeigt sich als würdige Nachfolgerin von Angelina Jolie, die vor 15 Jahren als Lara Croft Jagd machte auf verschollene Schätze und gegen finstere Gestalten kämpfte.

«Tomb Raider» konnte sich in allen Sprachregionen der Schweiz klar behaupten. In der Deutschschweiz liess die Computerspiel-Verfilmung den Agenten-Thriller «Red Sparrow» mit grossem Abstand hinter sich, in der Westschweiz verwies sie «La Ch'Tite Famille» auf Platz 2 und im Tessin «The Shape Of Water». Die dritten Plätze belegten «The Post», «Tout Le Monde Debout (Rolling To You)» und «Red Sparrow». (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter