Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Rolf Hoppe bekommt Märchenfilmfestival-Preis für sein Lebenswerk



Der Schauspieler Rolf Hoppe ist erster Preisträger beim neuen Märchenfilmfestival «fabulix» in Annaberg-Buchholz. Hoppe spielte unter anderem den König im Märchenfilm-Klassiker «Drei Nüsse für Aschenbrödel».

Bei einer Gala soll der 86-Jährige am 25. August in der Erzgebirgsstadt für sein Lebenswerk geehrt werden. Er werde die Auszeichnung persönlich entgegennehmen, teilte die Stadt mit. Hoppe, der seinen Durchbruch mit dem 1982 oscar-prämierten Spielfilm «Mephisto» von Istvan Szabo feierte, trat in verschiedenen Märchenfilmen auf, neben «Aschenbrödel» etwa auch in «Hans im Glück» und «Hans Röckle und der Teufel»

Die Premiere des Festivals «fabulix» findet vom 23. bis 27. August statt. Eröffnet wird die Veranstaltung mit der deutschsprachigen Erstaufführung des tschechischen Films «Kronprinz». Im Wettbewerbsprogramm um den «fabulix»-Publikumspreis 2017 laufen 28 Filme aus sechs Ländern. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter