DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Luftverschmutzung: Wieder Fahrverbote in Neu Delhi wegen Luftverschmutzung



Wegen der andauernden starken Luftverschmutzung hat die Regierung der indischen Hauptstadt Neu Delhi erneut Fahrverbote beschlossen. In der zweiten Aprilhälfte dürfen nur abwechselnd Autos mit geraden und ungerade Nummern auf den Kennzeichen fahren.

Das Fahrverbot im Januar habe den Smog in der 17-Millionen-Metropole reduziert, sagte Regierungschef Arvind Kejriwal am Donnerstag. Nach dem ersten Test bat die Regierung die Bewohner um ihre Meinung. 81 Prozent der Teilnehmer hätten sich eine Wiederholung gewünscht, sagte Kejriwal.

Neu Delhi gehört zu den am schlimmsten verschmutzten Städten der Welt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter