Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für 15,6 Milliarden Euro: Nokia will französischen Konkurrenten Alcatel kaufen

15.04.15, 07:40 15.04.15, 09:19

Nokia will seinen französischen Mitbewerber Alcatel-Lucent übernehmen. Dafür wollen die Finnen 15,6 Milliarden Euro aufwerfen. Den Kaufpreis will der Netzwerkausrüster vollständig in Aktien entrichten. Die Übernahme soll in er ersten Jahreshälfte über die Bühne gehen.

Bis 2019 erwartet Nokia eine Einsparung von rund 900 Millionen Euro bei den Betriebskosten. Es sei das Richtige zur richtigen Zeit, sagte Nokia-Chef Rajeev Suri, der auch dem neuen Konzern vorstehen soll. 

Der einstige Handy-Weltmarktführer hatte am Vortag angekündigt, sich neu erfinden und nun in der hart umkämpften Netzwerk-Branche zur Nummer eins aufsteigen zu wollen. 

Zudem kündigte Nokia an, strategische Optionen für sein Kartengeschäft Here zu prüfen. Es stehe noch nicht fest, ob dies in einer Transaktion münden werde. (sda)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So knipst du bei schlechtem Licht sogar mit dem Handy gute Fotos 

Der watson-Redaktor hat die Königin der Berge besucht: Hier sind 8 praktische Ratschläge zu «Nachtaufnahmen» mit dem iPhone (oder jedem anderen modernen Smartphone). Rigi by Night, #NoFilter.

Diese Story muss mit einem Geständnis beginnen: Eigentlich habe ich vor allem einen guten Grund gesucht, um mich weiterhin mit der Königin der Berge zu beschäftigen. 😍 🇨🇭

Die Rigi. Das war für mich Liebe auf den ersten Knips. Am letzten Wochenende haben wir unsere Beziehung aufgefrischt. Und wie! Ob es an der klaren Winterluft lag, am frisch gefallenen (bisschen) Schnee oder dem «Kafi Träsch»?

Hier sind ein paar Eindrücke und praktische Ratschläge, wie man die natürliche Schönheit des …

Artikel lesen