International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du noch immer daran zweifelst, dass Franziskus der Super-Papst schlechthin ist: Dieses GIF wird dich überzeugen

02.10.15, 10:24 02.10.15, 10:57


Bei seinem Besuch in der Kathedrale in Washington zog Papst Franziskus einen Stunt ab, der letzte Woche überraschenderweise kaum für Furore sorgte. Überzeug dich selbst:

Gif: Imgur

Erst jetzt macht die Aktion im Netz die Runden. Ein User postete ein GIF auf Imgur, mit dem Kommentar: «Ich wusste, dass der Papst ein Dinosaurier ist, ich wusste nicht, dass er auch ein Magier ist.»

Die Echtheit des Videos ist natürlich nicht bestätigt. Man muss sogar davon ausgehen, dass da etwas gebastelt wurde – aber sehr überzeugend. Dahinter stecken könnte das Team der TV-Sendung «The Ellen Show». Ob echt oder nicht, ist egal: Lustig ist es allemal. Und wenn es einen Papst gibt, der so etwas kann, dann er.

Die populäre Moderatorin Ellen DeGeneres präsentierte das Video zum ersten Mal. 
YouTube/TheEllenShow

(rey)

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MyAnusIsBleeding 02.10.2015 14:39
    Highlight Beim Blumenstrauss sieht man ganz gut, dass dieser nicht sauber ausgeschnitten wurde, was ja nicht ganz einfach ist.
    Als das Tuch weggezogen wird sieht man, dass hier der Tisch auch nicht den Tatsachen entspricht. Die Beine verraten sich :-)
    Ach, ich hab einfach zuviel Zeit ^^
    5 0 Melden

Sie will die Politik mit Frauen fluten – Meg Wolitzer, die Feminismus-Autorin der Stunde

#MeToo, die Brett-Kavanaugh-Hearings und Trump: Meg Wolitzers Roman «Das weibliche Prinzip» passt perfekt in die heutige Zeit.

An der Frankfurter Buchmesse von vergangener Woche hatte sie Auftritte auf prominenten Bühnen. Meg Wolitzer hat das Buch der Stunde geschrieben. Auch wenn das gar nicht ihre Absicht war. Dass sie sich mit weiblicher Macht, Diskriminierung, Frauenfeindlichkeit, mit Deutungshoheit und dem Erlangen einer weiblichen Stimme auseinandersetzt und dass es die MeToo-Bewegung gibt, sei kein Zufall, sagt sie. Dass ihr Buch genau in diesem zugespitzten und beschleunigten Moment erscheine, hingegen schon.

Frau …

Artikel lesen