Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04097250 Belgian Prime Minister Elio Di Rupo looks at male Giant Panda Bear Xing Hui (lit. Twinkling Star) in a transport cage at Brussels airport, Belgium, 23 February 2014. Male panda Xing Hui and female Hao Hao (lit. Cute) from China will stay 10 years in the Pairi Daiza animal park near Mons, which was honored last year as the best theme zoo in Benelux. Giant panda bears are a endangered species. According to estimate, only 2,000 are left in the wild nature. Outside China, only 16 zoos have pandas worldwide.  EPA/OLIVIER HOSLET

Bild: EPA/EPA

Willkommen in Belgien

Zum Panda-Empfang bringt der Bürgermeister einen – Panda!

23.02.14, 17:43

In Brüssel sind zwei Pandas für einen belgischen Zoo eingetroffen. Hao Hao und Xing Hui aus China werden nach Medienberichten für 15 Jahre an den Tierpark Pairi Daiza in der Wallonie ausgeliehen. Der chinesische Premierminister Li Kequiang hatte sie seinem belgischen Amtskollegen Elio Di Rupo bei dessen China-Reise im vergangenen Jahr versprochen.

Di Rupo war beim Empfang auf dem Flughafen dabei, in der Hand hielt er einen Artgenossen der Ankömmlinge aus Stoff. Der Tierpark will Hao Hao und Xing Hui nach einer kurzen Eingewöhnungszeit am 5. April zum ersten Mal Besuchern zeigen. Laut einem Bericht der Tageszeitung «Le Soir» vom Samstag gibt es weltweit nur 13 Zoos, die Pandas beherbergen, davon seien fünf in Europa.

(sda/lue)



Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Weil die Zugvögel unterwegs sind – 70 dämliche Wortspiele mit Vögeln

In einem Moment ist die Lerche noch da, im nächsten Feldlerche. Eine Kurzgeschichte.

Antons Sommer verging wie im Flug. Nicht Eisvogel, nicht zwei Vogel, nein, ein Haubenlerchen machen sich bereit für den langen Weg nach Süden. Anton er-Wachtel-ange bevor es losging. Er wollte über den ersten Fluss laufen. Aber damit stiess er bei seinen Elstern stets auf Taube Ohren.

Sein Raben-vater zeterte:

Also schlüpfte Anton des Morgens in seine Finken, Stieglitz-schnell aus dem Nest und eilte zu seiner Gans Dohlen Freundin Braunelle. Sie war das schönste Auerhühner.

Sofort …

Artikel lesen