Blaulicht
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kanton Schaffhausen

26-jähriger Eritreer seit einer Woche vermisst

Image

Der vermisste Eritreer. bild: kapo sh

Wie die Schaffhauser Polizei mitteilt, wird seit Sonntagmittag, 10. August, der 26-jähriger Eritreer Surefiel Tesfay vermisst. Er wurde zuletzt im Sandlöchli-Quartier in der Stadt Schaffhausen gesehen.

Der Vermisste ist ca. 169 cm gross, schlank, hat kurze gekrauste Haare. Er ist der deutschen Sprache nicht mächtig und trug zum Zeitpunkt des Verschwindens ein graues T-Shirt, eine schwarze Stoffhose und weiss/schwarze Turnschuhe.

Hinweise über den Aufenthaltsort sollen an die Schaffhauser Polizei, 052 624 24 24 oder an jede andere Polizeidienststelle gerichtet werden. (pma)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach vier Monaten auf der Flucht, Schweizer in Kroatien verhaftet

Ein 59-jähriger Schweizer ist am Mittwoch in Kroatien festgenommen worden, wie die St.Galler Kantonspolizei am Donnerstag mitteilt. Der Mann war im Sommer aus dem Gefängnis geflüchtet und hatte sich ins Ausland abgesetzt.

In der Strafanstalt Gmünden AR sass der Mann seit Anfang April 2016 eine Strafe unter anderem wegen Immobilienbetrugs ab. Das Kantonsgericht St.Gallen hatte ihn wegen gewerbsmässigen Betrugs und weiterer Vermögensdelikte zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt.

Am 1. …

Artikel lesen
Link to Article