DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Verschwunden in Vals GR

Vater und Tochter lebend gerettet



Als Vater Beat Bruno K. (52) und seine Tochter Layla K. (17) am Mittwochabend, 10. September nicht von ihrer zweitägigen Wanderung nach Wängi TG zurückkehrten, leitete die Kantonspolizei Graubünden eine Suchaktion ein. Die beiden verliessen am Mittwochmorgen um 9.30 Uhr die Länta Hütte und brachen nach Vals auf, von wo sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren wollten.

Trotz dem Einsatz von Rettungstrupps und Hunden konnten Vater und Tochter lange nicht gefunden werden. Bis am Nachmittag die gute Meldung kam – die beiden wurden bei guter Gesundheit in der Nähe der Hütte von einem Helikopter der Rega geborgen, wie die Kapo Graubünden gegenüber watson bestätigt. 

Bild

Das Gebiet bestehe aus rot-weiss markierten Wanderwegen und der längste Wanderweg nach Vals dauere fünf Stunden, sagt Anita Senti von der Kantonspolizei Graubünden auf Anfrage. «Am Donnerstagnachmittag wurde die Suche zusätzlich von einem Helikopter der Rega unterstützt», so Senti weiter. Das Wetter war vorher zu schlecht, um zu fliegen. (lhr) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Verdorbene Lebensmittel

Listerien in Bündner Salsiz: Gefahr von Brechdurchfall

Im Bündner Salsiz der Fleischtrocknerei Churwalden sind Listerien nachgewiesen worden. Das Unternehmen hat die Rücknahme aus den Verkaufsregalen mehrerer Grossverteiler veranlasst. Dennoch gelangte das Produkt in den Verkauf.

Kontaminiert mit der Bakterie ist ausschliesslich geschnittener Salsiz, wie die Fleischtrocknerei Churwalden am Freitag mitteilte. Das Produkt wird von der Migros unter der Eigenmarke «Aus der Region» verkauft, von SPAR unter der Marke «Grischun», bei Aldi als «Bündner …

Artikel lesen
Link zum Artikel