DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tötungsdelikt

Verweste Leiche einer 25-Jährigen in Morges (VD): Freund gibt Tat zu



In Morges VD ist eine 25-jährige Frau während eines Streits am 28. Oktober von ihrem Partner getötet worden. Ihre Leiche wurde allerdings erst eine Woche später am 4. November in der Wohnung entdeckt. Der Partner - ein 31-jähriger Schweizer - wurde am vergangenen Freitag verhaftet.

Die Regionalpolizei Morges wurde wegen einem anderen Fall in das Gebäude in Morges gerufen und nahm beim Einsatz einen starken Geruch aus der Wohnung wahr. Die Polizisten brachen die Wohnung auf und fanden die bereits verweste Leiche der Frau auf einem Bett.

Im Streit erwürgt

Umfangreiche Ermittlungen führten dann am vergangenen Freitag zur Verhaftung des Partners der jungen Frau, wie die Kantonspolizei Waadt am Donnerstag mitteilte. Der in der Region wohnhafte Schweizer übernahm die Verantwortung für das Tötungsdelikt.

Er habe seine Freundin während des Streits am 28. Oktober am Hals gewürgt. Das Zwangs- und Massnahmengericht setzten den geständigen Täter in Untersuchungshaft. Eine Untersuchung soll nun die genauen Umstände des Beziehungsdeliktes klären. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Demonstration gegen Polizeigewalt in Lausanne

In Lausanne haben am Samstag zwischen 200 und 300 Personen protestiert, um ihr «Demonstrationsrecht» zu verteidigen. Sie prangerten zudem die Polizeigewalt an.

Das Kollektiv «Prenons la Rue!» hatte zur Kundgebung aufgerufen. Die Teilnehmenden kritisierten die Behörden vor allem für die «missbräuchlichen und einschüchternden» Praktiken der Polizei. Die Repression werde immer stärker, hiess es.

Die Demonstranten marschierten vom Bahnhofsvorplatz los, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur …

Artikel lesen
Link zum Artikel